Direkt zum Hauptbereich

Aktuelle Entscheidungen des FG Düsseldorf

Die veröffentlichungswürdigen Entscheidungen werden regelmäßig am 15. und 30.bzw. am darauffolgenden Werktag des jeweiligen Monats eingestellt.

  • 16 K 2969/14 G 16 K 3501/12 E 16 K 2972/14 G externer Link, öffnet neues Browserfenster 30.11.2015
    "Ehegattenübergreifender" gewerblicher Grundstückshandel oder steuerlich unbeachtliche Veräußerung im Wege der privaten Vermögensverwaltung?
  • 10 K 4479/11 F externer Link, öffnet neues Browserfenster 30.11.2015
    Stehen Schuldzinsen in einem hinreichend engen und deutlich erkennbaren Zusammenhang mit der Anschaffung eines von § 4 Abs. 4a Satz 5 EStG begünstigten Wirtschaftsguts, so unterliegen sie nicht der Abzugsbeschränking des § 4 Abs. 4a EStG
  • 7 K 1553/15 GE externer Link, öffnet neues Browserfenster 30.11.2015
    Grunderwerbsteuer wird nach § 6a GrErStG nicht erhoben, wenn an einem steuerbaren Umwandlungsvorgang ausschließlich ein herrschendes Unternehmen und ein oder mehrere von diesem herrschenden Unternehmen abhängige Gesellschaften oder mehrere von einem herrschenden Unternehmen abhängige Gesellschaften beteiligt sind
  • 4 K 2963/14 AO externer Link, öffnet neues Browserfenster 30.11.2015
    Bei der erstmaligen Festsetzung von Zinsen findet § 237 Abs. 5 AO keine Anwendung
  • 4 K 269/15 F externer Link, öffnet neues Browserfenster 30.11.2015
    Eine Ausgangslohnsumme ist nicht festzustellen, wenn diese für die Festsetzung der Schenkungsteuer nicht von Bedeutung ist
  • 4 K 2268/14 E externer Link, öffnet neues Browserfenster 30.11.2015
    Zur Frage der Abzugsfähigkeit von Aufwendungen für eine an eine nahe Angehörige vermietete Wohnung