Direkt zum Hauptbereich

aktuelle Entscheidungen des FG Münster per 01.08.2014

Folgende Entscheidungen wurden am 01.08.2014 veröffentlicht:

  • 4 K 2898/12 F externer Link, öffnet neues Browserfenster
    Einkommensteuer - Liegt ein begünstigter Veräußerungsgewinn vor, wenn nach Übertragung des Anteils an einem Architekturbüro die Tätigkeit als Sachverständiger fortgeführt wird?
  • 4 K 4560/11 F externer Link, öffnet neues Browserfenster
    Einkommensteuer - Zum Nachweis der Aufgabe eines land- und forstwirtschaftlichen Betriebs
  • 7 K 2195/12 E externer Link, öffnet neues Browserfenster
    Einkommensteuer - Zur Abzugsfähigkeit von Zivilprozesskosten als außergewöhnliche Belastungen
  • 12 K 948/12 F externer Link, öffnet neues Browserfenster
    Einkommensteuer - Ist eine Wertzuschreibung auf eine GmbH-Beteiligung im Jahr 2009, die Teilwertabschreibungen aus früheren Jahren rückgängig macht, zu 40% oder zu 50% steuerfrei?
  • 9 K 2089/13 F externer Link, öffnet neues Browserfenster
    Verfahrensrecht - Zur Frage, ob eine bestandskräftige Feststellung des steuerlichen Einlagekontos wegen offenbarer Unrichtigkeit nach § 129 AO geändert werden kann, wenn in der Erklärung insoweit keine Eintragung vorgenommen wurde und das Finanzamt daraufhin einen Wert von null EUR festgestellt hat
  • 4 K 2488/11 Kg externer Link, öffnet neues Browserfenster
    Kindergeld - Zum Anspruch eines in Deutschland lebenden selbstständig Erwerbstätigen für sein in Polen bei der Mutter lebendes Kind
  • 12 K 4369/12 Kg externer Link, öffnet neues Browserfenster
    Kindergeld - Ist eine Erstattung von Kosten im Vorverfahren auf Einsprüche gegen Kindergeldfestsetzungen beschränkt oder ist auch die Abzweigung von Kindergeld umfasst?